MWS Reader

MWS Reader 5.2

Texte vom heimischen PC vorlesen lassen

MWS Reader liest Texte aus Dokumenten, Webseiten, E-Mails und Systemmeldungen vor. Die Shareware bietet unterschiedliche Sprecher in verschiedenen Sprachen und speichert auf Wunsch das Vorgelesene als WAV- oder MP3-Datei. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • gute Sprachausgabe
  • liest Systemmeldungen
  • MP3-Export

Nachteile

  • eingeschränkte Testversion

Herausragend
8

MWS Reader liest Texte aus Dokumenten, Webseiten, E-Mails und Systemmeldungen vor. Die Shareware bietet unterschiedliche Sprecher in verschiedenen Sprachen und speichert auf Wunsch das Vorgelesene als WAV- oder MP3-Datei.

Gesprochene Dokumente und Systemmeldungen

Im Funktionsumfang sind eine männliche und eine weibliche Stimme für deutsche Texte mit an Bord. Über die Webseite des Entwicklers lädt man darüber hinaus zahlreiche weitere Sprecher für Texte in anderen Sprachen herunter. Auf Wunsch speichert das Programm ein Vorlesestück als Audiodatei im MP3- oder WAV-Format. Grundsätzlich kann MWS Reader alle auf dem Bildschirm dargestellten Texte gesprochen wiedergeben. Als kleines Extra liest zusätzlich die Systemmeldungen vor und sagt das aktuelle Datum samt Uhrzeit an – ein Klick auf die entsprechende Stelle in der Systemtray genügt.

Sprachausgabe nach Maß

Zunächst wählt man in MWS Reader die gewünschte Sprecherstimme aus. Neben Sprechgeschwindigkeit stellt der Anwender die Lautstärke, die Tonhöhe sowie die gewünschte Betonung ein. Zum Vorlesen markiert man den zu lesenden Text in einer beliebigen Anwendung und kopiert das Fragment in die Zwischenablage. Sofort beginnt MWS Reader mit dem Vortrag. Alternativ fügt man einen Text in das Vorlesefenster der Software ein und startet den Vortrag manuell.

Verständliche Stimmen

Die Qualität der Sprachausgabe von MWS Reader ist ausgesprochen gut. Die deutschen Stimmen geben die gewünschten Textstellen klar und verständlich wieder. Auch die Betonung klingt einigermaßen natürlich.

Fazit: Hochwertige und intuitive Text-to-Speech-Software

MWS Reader gefällt dank einfacher Benutzerführung. Seine wahre Stärke spielt die Software jedoch bei den Sprecherstimmen aus. Deutsche Texte erklingen gut verständlich, lediglich englische Begriffe machen dem Programm zu schaffen. So dürften nicht nur sehbehinderte Menschen in MWS Reader eine echte Hilfe finden.

Texte bequem vorlesen lassen mit der Sprachausgabe von MWS Reader 5!

Dokumente, E-Mails, Webseiten und beliebige Texte aus jedem Programm laut vorlesen lassen — MWS Reader 5 macht's möglich! Ein völlig neues Vorlese-Erlebnis mit unzähligen, natürlich klingenden Sprechern in verschiedenen Sprachen! Bequem durch ComfortRead — Einfach jeden Text auf dem Bildschirm markieren und mit einem Klick vorlesen lassen. Lange Texte lassen sich somit schneller und ermüdungsfreier mitlesen! Flexibel durch Texterkennung (OCR) — Texte aus Bildern, eingescannten oder fotografierten Inhalten, eBooks oder geschützten PDF-Dateien automatisch erkennen und vorlesen lassen. Vielseitig durch Audio-Export — Texte aufnehmen, als Audio-Nachrichten versenden und unterwegs auf dem Smartphone oder MP3-Player anhören.
MWS Reader

Download

MWS Reader 5.2

Nutzer-Kommentare zu MWS Reader

  • holydiver1964

    von holydiver1964

    "Schlechtes Programm mit schlechter Bedienung"

    Also ich bin mit dem Programm gar nicht zufrieden! Es ist umständlich in der Bedienung und gutes vorlesen hört sich mein... Mehr.

    Getestet am 18. April 2017

  • chaseju0

    von chaseju0

    "Kein deutscher "Sprecher" im Paket zu finden."

    Da nur der englische Sprecher im Paket enthalten ist, sind alle Texte unverständlich. Die Idee jedoch ist gut, dass jede... Mehr.

    Getestet am 16. Juni 2012